Souveräner Sieg in Straßbessenbach

Mit 35:0 Toren und 6 Siegen beim Vorrundenturnier in Straßbessenbach qualifizierte sich unsere Mannschaft am vergangenen Sonntag vollkommen unangefochten für die Kreismeisterschaften in Trennfurt. Im ersten Spiel wurde der VfR Goldbach mit 4:0 bezwungen, das zweite Spiel war dann eine Demonstration des Hallenfußballs, mit 12:0 wurde die DJK Wenighösbach bezwungen. Auch der TSV Heimbuchenthal konnte nur in der Anfangsphase mithalten, Endstand 4:0. Im Derby gegen die SpVgg Grünmorsbach konnte ebenfalls ein zweistelliger Sieg gefeiert werden, 11:0 nach 13 Minuten. Die wenigen Chancen der gegnerischen Mannschaften wurden eine sichere Beute von Florian Kreusser.
Das Halbfinale gegen den TSV Keilberg war die erste Bewährungsprobe, aber mit viel Geduld und einem sicheren Passspiel gelang ein 2:0. Nach der nun schon gelungenen Qualifikation für die Kreismeisterschaften schalteten unsere Jungs einen Gang herunter, der TSV Heimbuchenthal zog aber dennoch mit 0:2 den Kürzeren.
Am 16.1. geht es jetzt in Trennfurt um die Hallenkrone des Kreises Aschaffenburg, ein sicherlich anstrengenderes Unternehmen.

Aufgebot: Kreusser F., Lenhardt, Breunig, März, Bolze Sv., Bolze St., Urbainczyk, Farbmacher, Czapla, Pliquett

Torschützen:
Goldbach: Breunig, Bolze Sv., Bolze St. (2)
Wenighösbach: Breunig (3), Lenhardt, Czapla (2), März (2), Pliquet, Bolze Sv., Bolze St. (2)
Heimbuchenthal: Lenhardt, Breunig (2), März
Grünmorsbach: Bolze Sv. (4), Czapla (4), Breunig (2), Urbainczyk
Keilberg: Pliquet, Breunig
Heimbuchenthal: Czapla, März

Thorsten Kunkel

Sponsoren

Impressum
Seitenbesucher gesamt: 804081 | gestern: 239 | heute: 103 | online: 3