Kreispokalsieger in der Halle

Eine Wiederholung des Finalsieges vom letzten Wochenence gegen den TSV Heimbuchenthal brachte den Titel des Hallenkreismeisters für unsere Alemannia. In einem vom Ausrichter FV Klingenberg gut organisierten Turnier begannen die Vorrundenspiele wie gewünscht, ein klarer 8:1 Sieg gegen Mensengesäß wurde eingefahren. Im zweiten Spiel gegen die Gastgeber führten unsere Jungs schnell 2:0, schalteten dann aber zu voreilig einen Gang zurück, und nach einer Zeitstrafe erzielte die taktisch gut aufgestellte FV Klingenberg kurz vor Schluss noch das 2:2. Mit dem gewohnt souveränen Spielaufbau und der wiedergefundenen Abschlussgenauigkeit wurde im dritten Gruppenspiel Türk Miltenberg mit 5:0 geschlagen. Die letzte Begegnung in der Vorrundengruppe B endete mit einem überlegenen 9:2 gegen Vatanspor Aschaffenburg. Spannung kam nur nach dem kurzzeitigen Anschlusstreffer zum 2:1 auf, der durch ein Eigentor erzielt wurde. Im Halbfinale stand nun der Untermainschlager aus der Landesliga gegen den Titelverteidiger Viktoria Kahl an. Einige Minuten des Abtastens vergingen, dann setzte sich unsere Mannschaft mit einem klaren 5:1 durch, die zahlreich mitgereisten Alemannenfans jubelten frenetisch nach diesem Erfolg und der damit erfolgten Qualifikation für die Bezirksmeisterschaft in Schweinfurt. Ein Sieg der durchaus noch höher hätte ausfallen können, wenn man die Aluminiumtreffer bedenkt. Der Überraschungsgegner im Finale war der TSV Heimbuchenthal, ein Spiel in dem unsere Mannschaft einen Rückstand verdauen musste, dies auch tat, und am Ende mit 3:2 triumphierte. Ein weiterer Pokal im Sportheim kann nun bewundert und poliert werden, mal sehen, ob vielleicht am kommenden Sonntag noch der Bezirkspokal hinzukommt.
Auf geht’s, unsere Mannschaft braucht an diesem Spieltag die Unterstützung vieler Fans, dann ist alles drin, die Bayerische Meisterschaft ist in Würzburg, also auch kein weiter Weg.

Aufgebot: Emmel, Bolze St., Bolze Sv., Czapla, März, Breunig, Lenhardt, Pliquet, Bernhard, Farbmacher

Torschützen:
Mensengesäß: Bolze Sv., Bolze St., März (2), Breunig, Lenhardt (2), Farbmacher
Klingenberg: Pliquet, Bolze Sv.
Türk Miltenberg: Bolze Sv., Czapla, Breunig (2), Bernhard
Vatanspor Aschaffenburg: Breunig (2), Pliquet (2), März (2), Czapla, Breunig, Bernhard
Kahl: Czapla (3), Bernhard, März
Heimbuchenthal: Breunig (2), Czapla

Thorsten Kunkel

Sponsoren

Impressum
Seitenbesucher gesamt: 788188 | gestern: 282 | heute: 28 | online: 6