U 13/1 (D-Jugend), Jahrgang 2004

Ergebnisse, Tabelle, Berichte Mannschaftskader, Mannschatfsbilder

Spiele, Ergebnisse, Tabelle


... lade Liga ...

Spielberichte

Bericht: 101142

Schwere Geburt, am Ende verdienter Erfolg, 1:0 gegen JFG Hochspessart

Heute hatten wir eine kampfstarke JFG bei uns zu Gast. Wir hatten uns viel vorgenommen, leider haben wir gerade in Hälfte Eins nur vereinzelt die richtigen Lösungen gefunden. Wenn wir mal gut nach vorne kombinierten, auch mal den Weg durch die Schnittstelle gefunden haben, dann waren unsere Abschlüsse oft zu lasch oder zu unkonzentriert.
Hochspessart kam in der ersten Hälfte immer wieder zu gefährlichen Fernschüssen, da wir es nicht schafften nach dem langen Abstoß des Keepers, den zweiten Ball zu bekommen. Immer das gleiche Muster. Hier hätte man auch in Rückstand geraten können.
In der Halbzeit haben wir das angesprochen und in der zweiten Hälfte hat das dann auch viel besser funktioniert, so dass nach hinten kaum noch etwas anbrannte.
Nach dem in der ersten Hälfte die Chancen, bis auf eine Ausnahme, nicht so zwingend waren, so hatten wir in Hälfte Zwei endlich richtig gute Chancen, leider konnten wir diese nicht nutzen und so langsam lief uns die Zeit weg.
Ich würde schon sagen, dass dann einige aufgewacht sind und den richtigen Willen gezeigt haben, um das Spiel zu gewinnen. In einer Phase, während der wir stark gedrückt haben, war dann einer von vielen Eckbällen der Ausgangspunkt für das erlösende 1:0 nach 39 Minuten. Kurz darauf hatten wir zweimal die Chance das Spiel zu entscheiden, aber es sollte spannend bleiben.
Taktisch haben wir dann hinten mit einer Viererkette dicht gemacht. Es blieb zwar spannend bis zum Abpfiff, gefährlich wurde es aber nicht mehr.
Durch die Anzahl der Chancen und deren Klarheit haben wir das Spiel am Ende verdient gewonnen. Hinten gut gestanden und nach vorne einige schöne Spielzüge, allerdings brauchen wir davon viel mehr. 1:0, reicht ja um die 3 Punkte zu bekommen. Gut und fertig...
Die Kreisklasse hat insgesamt an diesem Wochenende gezeigt, dass viel möglich ist. Es gibt keinen leicht zu schlagenden Gegner. Keinen. Darum zählt es, weiter hart zu arbeiten, um die Form noch zu steigern. Bleibt dran Jungs!

Mit dabei waren heute Philipp, Neo, Simon, Nick, Marco, Linus, Fynn M, Fynn L., Manuel, Alexander B.(1T.), Joel und Federico.

Andreas Leidlein

Trainingszeiten:

Dienstag
17:30-19:00 Uhr, KuS

Donnerstag
17:30-19:00 Uhr, KuS

Freitag
17:30-19:00 Uhr, KuS

Trainer:

Saison 2016/2017

Klaus Heuberger
06021 66234
0160 97057652
heuberger-haibach@t-online.de

Steffen Kruschina
06021 443553
0160 3670372
steffen.kruschina@t-online.de

Wolfgang Knüttel
0157 76305428
wolfgang.knuettel@gmx.de

Waldemar Stahl
0151 19525213
waldemar.stahl@freenet.de




Sponsoren

Impressum
Seitenbesucher gesamt: 804080 | gestern: 239 | heute: 102 | online: 5