Spielbericht

SV Alemannia Haibach - DJK Schwebenried/Schwemmelsbac   1:2

Am Ende jubelten sie sympathisch auftretenden Gäste mit ihrem zahlreichen Anhang nicht unverdient nach dem sie die letzte halben Stunde unsere konditionsschwache Alemannia in der eigenen Hälfte festnagelte. In der ersten Halbzeit waren die Spiel und Chancenanteile noch gleichmäßig verteilt.
Mit spielendscheidend waren aber auch die beiden Fehlendscheidungen von Schiedsrichter Schiller der nach 20 Spielminuten ein klares Foul im Schwebenrieder Strafraum an P. Verkamp übersah.
Gut aus der Kabine kamen unsere Alemannen in Halbzeit zwei und konnten nach zahlreichen Ecken durch einen platzierten Kopfball von Sänger mit 1:0 Führung gehen.
Dies war gleichzeitig der Weckruf für die physisch starken Gäste die nun die immer müder werdenden Haibacher regelrecht einschnürten. Nun zeigte sich auch die Qualität der beiden Mannschaftskader. Schwebenried die mit dem Ex Schweinfurter Juniorenstürmer J. Hart den spielendscheiden „Man of the Match“ einwechselten gegenüber den Einwechselungen von Haibach die keine Entlastung für die angeschlagene Alemannia brachten. Ein Flugkopfball in der 75. Minute von Hart brachte den bis dato verdienten Ausgleich. Hätte Referee Schiller kurz davor wiederum ein eindeutiges Foul an Verkamp im Strafraum geahndet, hätte man den Gästen evtl. den Mut genommen. So aber stürmte Schwebenried bis zum Schlusspfiff und wiederum Hart vollendete in der Schlussminute zum 1:2. Mit diesem spielerisch limitierten und läuferisch bedingt landesligatauglichen Kader wird man sicherlich um den Direktabstieg oder die Relegationsplätze in die Bezirksliga bis zum Saisonende einen harten Kampf führen müssen. Der Klassenerhalt kann heuer nur über bedingungslosen Einsatz erzwungen werden.

Hubert Bergmann

Haibach: Ivkic - Löhr, Lauria, Sänger, Schrod - Pavlovic, Brkic, Arslan (83. Ertler), Papic, Arkan (68. Santos), Verkamp.

Tore: 1:0 Sänger (52.), 1:1, 1:2 Hart (75., 90.).
Zuschauer: 110
Schiedsrichter: Schiller (Rödental).

Sponsoren

Impressum
Seitenbesucher gesamt: 851561 | gestern: 203 | heute: 133 | online: 3