Spielbericht

SV Alemannia Haibach - ASV Vach   3:4

Durch starke Mithilfe der drei sogenannten „Unparteiischen“ konnte man bei diesem kampfbetonten Match gegen den Tabellenzweiten aus Vach beim besten Willen nichts ausrichten. Den Elfmeter zum 1:1 und die Notbremse in Halbzeit zwei konnte man aus Sicht der Heimmannschaft noch akzeptieren aber die beiden Tore für die spielstarken Gäste, jeweils nach glasklarer Abseitsposition, beeinflussten den Spielverlauf und das Endergebnis auf das äußerste. Unsere stark kämpfende Alemannia lag bis kurz vor der Pause durch Ertler und Pavlovic überraschend mit 3:1 in Führung ehe anschließend die beiden extrem schwachen Linienrichter jeweils ihren Blackout hatten.
Wie in den Videoaufzeichnungen zu erkennen, standen die Gästeangreifer beim 2:3 Anschlusstreffer sowie beim Ausgleich nach einem Freistoß jeweils eindeutig im Abseits. Unverständlich als nach einem groben Foul von hinten in die Beine von Verkamp der Referee fast daneben stand und den Vacher Spieler dabei noch nicht einmal ermahnte. Sicherlich hätte man mit dieser starken kämpferischen Leistung etwas Zählbares verdient gehabt, doch gegen diese einsamen Endscheidungen des unsäglichen Gespannes konnte man am Ende nicht beikommen. Man kann nur hoffen, dass man zukünftig für die gezeigten Leistungen wenigstens einigermaßen fair beurteilt wird sonst macht der ganze Aufwand für die Spieler, Zuschauer und alle Beteiligten am Ende keinen Spaß mehr. Moral und Einstellung des Haibacher Teams stimmte und lässt für die zukünftigen schweren Aufgaben hoffen.

Hubert Bergmann

Haibach: Thummerer - Löhr, Sänger, Ertler, Schrod (46. Lauria). - Brkic, Arslan (73. Arikan), Papic, Fröhlich - Verkamp, Pavlovic (60. Santos).

Tore: 1:0 Pavlovic (2.), 1:1 Eich (10., Foulelfmeter), 2:1 Ertler (17.), 3:1 Pavlovic (18.), 3:2 Benes (40.), 3:3 Kohl (57.), 3:4 Benes (63.).
Zuschauer: 110
Schiedsrichter: Arnold (Langenleiten).
Rote Karte: Löhr (Haibach, 57., Notbremse).

Sponsoren

Impressum
Seitenbesucher gesamt: 846367 | gestern: 196 | heute: 176 | online: 3